IncoWest » Die Projekte » Strasse & Verkehr » Neubau Umgehungsstrasse, Bannberscheid

Die Projekte: Strasse & Verkehr

Neubau Umgehungsstrasse, Bannberscheid

Die Ortsgemeinde Bannberscheid und die Verbandsgemeinde Wirges erschließen in der Ortsgemeinde Bannberscheid das Neubaugebiet "Im Heidchen", das aus einem Wohn- und Gewerbegebiet besteht. Das Gewerbegebiet wird über die Umgehung Bannberscheid, die K82 neu, erschlossen.

Die Gemeinde Bannberscheid wird aus dem Hochbehälter "Schöne Aussicht" mit Wasser versorgt. Der Anschluss des Wohngebietes erfolgt in der "Schulstraße" und an der westlichen Seite der Bahnlinie. Hierbei wird eine Versorgungsleitung DN 150 als Verbindung zwischen den Orten Bannberscheid und Staudt hergestellt.

Das Gewerbegebiet wird über eine Leitung durch die K82 neu, die an die bestehende Verbundleitung DN 125 Bannberscheid - Staudt angeschlossen wird, mit Trinkwasser versorgt. Hierbei wurden für alle Bauplätze Hausanschlüsse mit Hausabsperrschiebern vorgesehen, um die K82neu bei späterer Bebauung der Grundstücke unangetastet belassen zu können.

Wichtige Fakten zum Projekt

Erbrachte Leistungen

  • Entwurf, Ausführungsplanung und Bau der gesamten Wasserversorgungseinrichtungen des NBG "Im Heidchen" und der Kreisstraße 82neu
  • Entwurf, Ausführungsplanung und Bau der Kanalisation inkl. der Erstellung der erforderlichen wasserrechtlichen Genehmigungsunterlagen; für die Kanalisation in der K 82neu wurden auf Wunsch der VG-Werke Wirges Kombi-Schächte für Schmutz- und Regenwasser entworfen
  • Entwurf, Ausführungsplanung und Bau der Nebenanlagen für die K 82neu "Umgehung Bannberscheid"

Planungsauftrag

  • Planung und Bau der Ver- und Entsorgungsanlagen für das NBG und die K 82neu sowie der Nebenanlagen der K 82neu, OG Bannberscheid
  • Abstimmung der Planung mit der Verbandsgemeinde und den Verbandsgemeindewerken Wirges
  • Planung der Schachtbauwerke in der K 82neu als Kombi-Schächte

Dauer

1997 - 2002

Gesamtkosten

965.000 Euro

Auftraggeber

Verbandsgemeindewerke Wirges, Ortsgemeinde Bannberscheid

Alle Informationen zum Projekt auf einen Blick (PDF)