IncoWest » Die Projekte » Wasser & Umwelt » Neubau Ortsdurchfahrt, Moschheim

Die Projekte: Wasser & Umwelt

Neubau Ortsdurchfahrt, Moschheim

Der Landesbetrieb Mobilität, Diez beauftragte uns mit der Erstellung der Straßenplanungen zum Ausbau der Landesstraße 300 und der Kreisstraße 144 im Zuge der Otzsdurchfahrt (OD) Moschheim.

Gleichfalls wurden unsererseits im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Wirges die Ver- und Entsorgungsleitungen überplant, hierbei wurde das bestehende Mischsystem in ein Trennsystem abgeändert.

Für die Ortsgemeinde Moschheim wurden die Nebenanlagen inkl. Kirchenvorplatz und Fußweg zur Dorfgemeinschaftshalle neu gestaltet.

Wichtige Fakten zum Projekt

Erbrachte Leistungen

  • Planung und Bau der gesamten Ver- und Entsorgungsleitungen im Ausbau-bereich der Ortsdurchfahrt Moschheim (Landesstraße 300 und Kreisstraße 144 -Wirgeser Straße, -Bodener Straße, -Hauptstraße)
  • Planung und Bau der Ortsdurchfahrt mit Nebenanlagen, einem Kreisverkehrsplatz und einer geschwindigkeitsdämpfenden Maßnahme in den Ortseingangsbereichen, einschl. der Gestaltung des Kreisels
  • Planung und Bau verschiedener Verbindungs- und Schachtbauwerke

Dienstleistungen

  • Planung und Bau der Ver- und Entsorgungsleitungen sowie der Ortsdurchfahrt Moschheim, VG Wirges
  • Abstimmung mit der VG Wirges, der OG Moschheim und den Anliegern
  • Abstimmung der Planung mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Diez

Dauer

2008 - 2011

Gesamtkosten

2.100.000 Euro

Auftraggeber

LBM Diez, Verbandsgemeindewerke Wirges, OG Moschheim

Alle Informationen zum Projekt auf einen Blick (PDF)